1/1
Schön, dass Du da bist

 

Ich freue mich, hier auf meinem Blog Tipps und Erfahrungen rund ums Wohnen, Wohlfühlen, Glücklichsein mit Dir zu teilen. Dein Kommentar zu meinen Beiträgen ist herzlich Willkommen!

Wie wird es leicht?

June 26, 2018

 

LEICHTIGKEIT 

Kennst du auch dieses Gefühl, dass du irgendwie feststeckst oder dir die Dinge scheinbar über den Kopf wachsen, dass du irgendwie zu viel mit dir rumschleppst? Wahrscheinlich ist es jedem von uns schon mal so gegangen. Der Alltag und das Leben bringen einfach viele Herausforderungen mit sich - ich selbst kenne es jedenfalls nur zu gut.

 

Vielleicht gibt es gerade solch eine Situation, die dich Kraft kostet, die dich überfordert, du das Gefühl hast, alles stagniert? Dann stelle dir jetzt einfach mal die Frage: „Wie wird es leicht?“ So simpel fragst du dich? Ist das schon alles? JA und dabei so kraftvoll.

Diese Frage begleitet mich inzwischen beinahe täglich und ich möchte dich einladen es auch einmal selbst zu testen.

 

Für mich hat diese Frage eine unglaublich positive und aktive Energie. Ich komme irgendwie auf wundervolle Weise sofort raus aus dem Negativen, Schweren und mir fällt garantiert immer etwas ein. Etwas oder jemand, der mich unterstützen kann, eine Lösung, eine neue Idee, die plötzlich auftaucht und es fühlt sich direkt leicht an. Probiere es unbedingt aus.

 

WAS BEDEUTET LEICHTIGKEIT FÜR DICH?

Leichtigkeit bedeutet für jeden von uns etwas Anderes und kann ganz unterschiedlich aussehen.

 

Unterstützung

Es kann sein, dass du dir im Haushalt Unterstützung holst oder im Business eine Assistentin und dafür mehr Zeit und Energie für dich, deine Berufung und deine Familie hast. Es kann sein, dass du dir einen Handwerker holst, anstatt zu denken, du musst alles selbst machen (auch wenn du es könntest), und dadurch dann viel leichter zum gewünschten Ergebnis kommst. Es könnte auch ein neues gut funktionierendes Arbeitsgerät sein, welches dir deine Arbeit erleichtert. Wie wird es leicht für dich?

 

Zeit

Es kann sein, dass du dir ein schönes Wellness Wochenende gönnst oder jeden Tag einen Spaziergang im Wald, weil du dann in eine leichte und kraftvolle Energie kommst. Es kann auch sein, dass du einfach ein paar Termine absagst, um Zeit für dich auf dem Sofa oder im Garten zu haben. Dass du statt einem selbst gebackenen Kuchen zum Schulfest einfach einen Hefezopf vom Bäcker mitbringst. Es kann auch sein, dass du dir zwei Tage Zeit nimmst, mal alle deine liegen gebliebenen Dinge zu erledigen, weil du sie dann endlich aus dem Kopf hast und du dann Leichtigkeit genießen kannst. Wie wird es leicht für dich?

 

Lebensbereiche und Menschen

Leichtigkeit kann auch sein, dass du dich dem Lebensbereich, der dich zur Zeit fordert aktiv zuwendest und schaust, wie du da in die Leichtigkeit kommst. Wenn es zB. in der Partnerschaft immer Streit gibt, dann bedeutet Leichtigkeit vielleicht mal wieder miteinander zu lachen, ins Theater oder Kino zu gehen, sich zu erinnern, was hat zur Anfangszeit (als es noch leicht war) Freude gemacht, anstatt Alltagsprobleme zu wälzen und nur noch über Organisatorisches zu sprechen. Es kann auch sein, dass du dich mehr mit Menschen umgeben möchtest, die dir guttun, die lösungsorientiert denken und gerne lachen. Wer gibt dir ein gutes Gefühl, mit wem fühlst du dich leicht und unbeschwert und wer belädt dich immerzu nur mit seinen Problemen? Richte deinen Fokus auf diejenigen, die dir Leichtigkeit bringen und du wirst ihnen öfter begegnen und neue dazu kennenlernen. Wie wird es leicht für dich?

 

 

ERLAUBNIS

Wichtig dabei ist es, dir die Leichtigkeit auch zu erlauben. Unsere Gesellschaft verlangt ja fast schon, dass wir es schwer haben, jammern, vielleicht sogar krank sind, um uns erst dann etwas Gutes tun zu dürfen, uns etwas zu gönnen, uns Hilfe und Unterstützung zu erlauben, uns Zeit für uns zu nehmen. ABER ist es nicht viel schöner und gesünder, wir erlauben und gönnen uns die Leichtigkeit einfach so? Weil das Leben, dann viel mehr Freude macht, wir unser Herz öffnen können, in der Liebe sind und dies dann auch an andere Menschen weitergeben können?

 

Schnell kommt bei der Leichtigkeit auch das Thema auf, dass das vielleicht verschwenderisch oder gar egoistisch sein könnte. Ich glaube das ganz und gar nicht. Ich bin überzeugt, dass wir, indem wir gut für uns sorgen, auch viel besser für andere sorgen können. Indem wir selbst in der Leichtigkeit sind, wir auch andere (die dazu bereit sind) anstecken und ebenfalls in eine höhere Energie bringen. Also es wird insgesamt für mehrere Menschen leichter, wenn es für dich leichter wird.

 

FOKUS UND SYMBOLE

Ich empfehle dir: Richte deinen Fokus auf Leichtigkeit. Der Sommer ist so eine ideale Jahreszeit dafür. Suche dir Symbole und Anker für die Leichtigkeit zB. Schmetterlinge, die zart und leicht von Blüte zu Blüte tanzen, leichte Wolken, die am blauen Sommerhimmel schweben, ein Segelboot, ein Paraglider, eine Feder, ein Blütenblatt, Seifenblasen, Luftballons, Tanzen, Kinderlachen, Vogelgezwitscher, Musik, das Rauschen des Meeres, ein feiner Duft .... Welches sind deine Symbole? Setze diese ganz bewusst als Anker für Leichtigkeit in deinem Alltag. Sobald du sie siehst, erinnern sie dich daran.

 

MANIFESTIEREN IM RAUM

Manifestiere die Leichtigkeit auch im Raum, in deinem Zuhause, in deinem Garten, in deinem Büro. Vielleicht magst du die Frage „Wie wird es leicht“ einfach mal aufschreiben und auf deinem Schreibtisch platzieren oder neben den Familienkalender hängen. Vielleicht gibt es ein Bild, das für dich Leichtigkeit bedeutet. Wie wäre es, dir zu erlauben das düstere Gemälde der verstorbenen Urgroßtante mit ein paar lachenden Kinderfotos auszuwechseln. Vielleicht magst du eine helle strahlende neue Wandfarbe, die für dich Leichtigkeit bedeutet. Unglaublich kraftvoll ist es auch den zu deinem Thema passenden Feng Shui Bagua Bereich mit dem Thema Leichtigkeit zu gestalten. Um bei unserem Beispiel mit der Beziehung zu bleiben, könnte das ein Foto von dir und deinem Liebsten an einem ganz unbeschwerten Urlaubstag voller Leichtigkeit sein, welches du im Südwesten platzierst.

 

Also du siehst es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für mehr Leichtigkeit in deinem Leben. Und dazu diese kleine simple Frage „Wie wird es leicht?“ du kannst sie dir gar nicht oft genug stellen. Probiere es doch mal aus, ich bin gespannt, was du berichtest. Hinterlasse gerne direkt hier deinen Kommentar.

Please reload

Empfohlene Einträge

Feng Shui für deine Beziehungen

May 30, 2018

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

February 28, 2019

December 7, 2018

June 26, 2018

Please reload

Archiv

Please reload

INSPIRATIONEN

Du möchtest wertvolle Impulse erhalten für Dich, Deine Räume und ein Leben, das Du liebst? Erhalte hier meine kostenlosen monatlichen Inspirationen.

© 2016 Barbara Niccolini